Felix Hansvencl

Schon in ganz jungen Jahren kam ich durch meinen Vater und Großvater zum Fischen. Nicht zuletzt auch wegen eines eigenen Ferienhauses in Schweden wurde das Wasser zum Mittelpunkt in meinem Leben. Schweden ist mehr oder weniger eine "zweite Heimat" für mich. Mit 12 Jahren wurde das Fliegenfischen zu meiner großen Leidenschaft, das ich mittlerweile so häufig wie möglich mit dem Reisen in andere Länder verbinde.

 

Ursprünglich komme ich aus dem Sport und habe lange Zeit professionell für Eintracht Frankfurt und Darmstadt 98 in der Jugend Fußball gespielt. Nach meiner aktiven Zeit habe ich dann mein Studium in den Bereichen B.A. International Sports Management (accadis Hochschule Bad Homburg) und B.A. International Business Administration (Newcastle Business School, England) erfolgreich abschließen können und war für mehrere Jahre bei Eintracht Frankfurt für den Bereich Internationalisierung zuständig. Nach meinem Studium ging es für mich für ein Jahr mit dem Rucksack durch Kanada und die USA. Ein Großteil dieser Zeit habe ich auf einer Fliegenfischerlodge am berühmten Skeena River (British Columbia) gearbeitet. Über die Jahre konnte ich glücklicherweise viele weitere Destinationen befischen, wie z.B. Argentinien, Indien, Grönland, Alaska, Costa Rica etc. und betreue regelmäßig Gruppen bei meinen Hosted Trips (begleiteten Reisen). Des Weiteren bin ich als Camp/Lodge Manager und Guide auf der Las Buitreras Lodge am Rio Gallegos (Argentinien) tätig gewesen und helfe gerne bei der allgemeinen Vermittlung von Reisen weltweit.